11 Vorteile von E-Mail Marketing, die Ihr Team kennen sollte

18.02.2020 How-To
3 Minuten Lesezeit

E-Mail-Marketing ist tot! Ein häufiger Irrglaube, der sich durch viele Marketingabteilungen zieht. In Wahrheit ist das E-Mail-Marketing aktuell jedoch wieder sehr stark im Kommen. Fast die Hälfte der B2B-MarketingexpertInnen einer Umfrage sehen den Newsletter als wichtigsten Baustein eines erfolgreichen Content-Marketings und 73% der Millenials unter den Befragten bevorzugen die Kommunikation per Mail.

E-Mails sind allgegenwärtig

Über 99% der VerbraucherInnen überprüfen ihren Posteingang täglich und sehen diesen Weg, über Marken informiert zu werden auch als präferierten Kanal an.

Die Vorteile des E-Mail-Marketings

Wir haben versucht, die größten Vorteile des E-Mail-Marketings für Sie zusammenzufassen. Finden Sie hier einen Überblick:

1. Personalisierte Inhalte

Beim E-Mail-Marketing haben Sie die Möglichkeit, Content individuell anzupassen und zielgerichtet an Ihre Zielgruppe zu verschicken. Dabei kann es bereits ausreichen, wenn der Grad der Personalisierung über den Namen der EmpfängerInnen nicht hinaus geht. Hier liegt die Klickrate deutlich über Mails ohne eine persönliche Ansprache. Durch eine Kategorisierung der Zielgruppe können aber ebenso auch individualisierte Inhalte verschickt werden. Einmalige KundInnen interessieren sich vielleicht für andere Inhalte als regelmäßige KäuferInnen Ihres Produkts. Im Vordergrund steht immer die Erfüllung der Bedürfnisse einer Zielgruppe. Die Segmentierung Ihrer Mailing-Listen kann dabei helfen, den richtigen Content zur richtigen Zeit an die richtigen Personen zu versenden.

2. Feedback und Umfragen

Um KundInnen langfristig für eine Marke zu engagieren ist es hilfreich, nah am Puls der Customer Experience zu sein. Diese erfahren Sie mit Hilfe von Feedback-Bögen, die im Rahmen einer E-Mail-Kampagne an KundInnen versandt werden können. So erfahren Sie, welche KundInnen als BotschafterInnen und welche eher als KritikerInnen zu verstehen sind (Net Promoter Score). Diese Insights sind behilflich bei der Entwicklung von Strategien zur Verbesserung der Kundenerfahrung.

3. Verkaufsfördernd

Während E-Mail-Marketing sich also als eine Methode des digitalen Marketings zu bewähren scheint, kann es gleichzeitig auch seinen Teil dazu beitragen, die Verkaufszahlen zu steigern. Z.B. indem man Produkte vorstellt, KundInnen zum Kauf anregt, nachdem sie den Einkaufskorb bereits wieder verlassen haben oder indem man ihnen Sonderangebote unterbreitet. Umfragen zufolge positioniert sich die E-Mail als stärkste Quelle für den ROI. Vor allen Dingen, wenn man seine Kampagnen zuvor segmentiert bzw. seine Zielgruppen entsprechend kategorisiert hat.

4. Kommunikation mit dem Publikum

Im Marketing ist es wichtig, mit der Zielgruppe zu kommunizieren und diese Kommunikation ständig zu verbessern. Das Gefühl, sich mit AnbieterInnen direkt austauschen zu können stärkt die Bindung zu einer Marke und steigert die Bereitschaft, sich mit Inhalten auseinander zu setzen.

5. Traffic auf die Webseite lenken

Kampagnen, die über E-Mails versandt werden bringen Sie nicht nur in Kontakt mit Ihren KundInnen, sondern leiten diese auch auf Ihre Webseite weiter. So wird nicht nur ein Produkt beworben, sondern gleichzeitig auch die SEO Ihrer Webseite verbessert. E-Mails, die auf Inhalte Ihrer Webseite verweisen, sollten deshalb stets auch mit einem Call-To-Action-Button versehen werden, um die EmpfängerInnen direkt auf Ihre Seite weiterzuleiten.

6. Kampagnen zur richtigen Zeit

Während groß angelegte Kampagnen meist eine längere Vorbereitungsphase haben, können E-Mail-Kampagnen schnell und unkompliziert an Ihr Publikum verschickt werden. So stellen Sie sicher, dass die Zielgruppe einen Content immer zur richtigen Zeit sieht.

7. Leads

Neben zusätzlichen Verkäufen können Maßnahmen im Bereich des E-Mail-Marketing dabei helfen, zusätzliche Leads zu generieren und Ihrer Vertriebsabteilung Zeit ersparen. Vor allen Dingen, wenn Sie Ihre Leads weiterentwickeln. Eine Überwachung dieser Leads zeigt Ihnen an, ob Mails geöffnet oder Links geklickt werden.

8. Die richtigen Leute zur richtigen Zeit

Damit eine Marketingkampagne von Erfolg gekrönt ist, müssen die richtigen Leute zur richtigen Zeit erreicht werden. Über Smartphone-Apps wird das E-Mail-Konto laufend geprüft. Dank Push-Nachricht erhält man dabei rechtzeitig eine Benachrichtigung. Dadurch ist Ihr Publikum viel einfacher über E-Mail zu erreichen, als über andere Kanäle.

9. Geringe Kosten

Im Vergleich zu alternativen Kampagnen sind E-Mail-Kampagnen in der Regel viel günstiger. Es entstehen z.B. weder Kosten für Fotoshootings, Standort-Gebühren, Drucker oder für den Versand von Material. Es reichen lediglich ein Texter sowie eine Grafikerin, es sei denn Sie verfügen über ein gut sortiertes Bildarchiv. Zudem spielt auch die Zeit eine Rolle, die die Kosten einer E-Mail-Kampagne auf ein Minimum beschränkt und mehr Spielraum für andere Investitionen ermöglicht.

10. Mehrwert

Ein Publikum wird in der Regel zu einer Rückkehr bewegt, wenn es sich einen Mehrwert verspricht. Diesen müssen Sie in der Lage sein zu liefern. Mehrwert steigert nicht nur die Loyalität zu Ihrem Unternehmen, sondern fördert ebenso die Bereitschaft, einen Kauf zu tätigen. Regelmäßiger Mehrwert macht zudem auch andere Menschen auf Sie aufmerksam.

11. Ein eigenes Forum für Werbung

Orte, an denen sich ein Publikum gar nicht erst für Sie interessiert, erschweren es Ihnen nicht nur, Inhalte zu verbreiten. Es fühlt sich auch unangenehm an. KundInnen, die Ihren Newsletter abonniert haben, sind hingegen bereit, Informationen über Ihr Unternehmen zu erhalten – diese Eigenwerbung ist sogar erwünscht!

E-Mail-Marketing erfreut sich bester Gesundheit

Wie man sieht, gibt es scheinbar gute Gründe, weswegen E-Mail-Marketing immer noch einen guten Weg darstellt, Verkaufszahlen sowie Leads zu steigern. E-Mails sind ein Kanal, für den sich Menschen bewusst entschieden haben, um Informationen zu erhalten. Sie sind Ihren AbonnentInnen also gewisser Maßen sogar verpflichtet, Inhalte zu liefern. In diesem Sinne kann man getrost sagen: E-Mail-Marketing lebt!

Print Friendly, PDF & Email