90TENs Kampagne Flight HIV101 gewinnt den Communiqué Award

14.08.2018 Kampagnen
2 Minuten Lesezeit
attitude.co.uk

Ende Juni wurde die Agentur 90TEN beim Communiqué Award in London mehrfach ausgezeichnet. Besonders gelobt wurde der Kurzfilm Flight HIV101, den die Agentur für Gilead Sciences kreierte. Er gewann zwei Awards und eine Auszeichnung. Der Film macht darauf aufmerksam, wie wichtig die richtige Patientenkommunikation heutzutage im Healthcare Bereich ist.

My Journey: Flight HIV101 – gut strukturiert mit weltweiter Reichweite

Gilead Sciences beauftrage 90TEN mit der Umsetzung ihrer „My Journey: Flight HIV101“ Kampagne. Das Herzstück der Kampagne ist ein kurzer Comedyfilm. In ihm übernehmen HIV positive Passagiere die Kontrolle über einen Flug und setzen den herrischen Steward außer Gefecht. Die Passagiere wollen nämlich „für ihren Weg selbst verantwortlich sein“ und ihre Krankheit auf lange Sicht selbst managen.

Die Hauptrolle in der frechen Parodie spielt die bekannte, HIV-positive Drag Queen Panty Bliss. Rund um den Kurzfilm wurden verschiedene Multimedia-Kampagnen auf vielen Kanälen geschaltet, unter anderem auch auf der Gay App Grindr. Wer sich Flight HIV101 ansah, wurde auf einen digitalen Patienten Hub weitergeleitet. Dieser enthielt Informationen zu Themen, die für HIV positive Patienten interessant sind. Außerdem konnten Interessierte über den Hub einen digitalen Gesundheits-Check-Up machen.

Über die digitalen Kanäle erreichte 90TENs Kampagne 29 Millionen Menschen weltweit. 18 Prozent der Zielgruppe, homosexuelle Männer, zeigten die Absicht, langfristig ihre Gesundheit verbessern zu wollen. Durch diese statistischen Werte gewann 90TEN auch den Communiqué Award in der Kategorie „Excellence in Social Media Strategy“.

Gewinner in „Excellence in Patient/Consumer Health Programs“

90TEN gewann auch den Communiqué Award in der Kategorie “Excellence in Patient/Consumer Health Programs”. Andere Finalisten in dieser Gruppe waren Aurora Healthcare, Porter Novelli, Bio Sector 2 und Havas Lynx. „My Journey: Flight HIV101“ erhielt den Preis für die Stärke der kreativen Umsetzung sowie den Mut, der beim Umgang mit dem Thema HIV bewiesen wurde.

Die Jury der Communiqué Awards sagte über 90TENs Kurzfilm: „Die Arbeit von 90TEN enthielt gut strukturierte Einblicke, die auf eine weltweite Reichweite ausgelegt waren. Sie war für die Zielgruppe passend und bot das ganze Paket. Die Kampagne war gewagt und es ist großartig, dass das Team den Mut hatte, sie umzusetzen. Sie war sehr kreativ, riskant und ausgestattet mit einer guten Prise Humor.“

Das Video zu „My Journey: Flight HIV101“ wurde mehr als 700.000 Mal aufgerufen. Es erreichte rund 5,4 Millionen Nutzer über die sozialen Medien. Über die Kampagne wurde 200 Mal in Community Social Media Postings gesprochen und ihr Inhalt wurde 4.000 Mal geteilt. „Gilead und 90TEN haben eine gut durchdachte und mutige Kampagne zusammengestellt. Sie hat die Schlüsselbotschaften auf eine aufmerksamkeitserregende und humorvolle Art kommuniziert, die zu der sehr stark begrenzten Zielgruppe gut passte.“ so die Jury der Awards weiter.

Print Friendly, PDF & Email