Ausgezeichnet: Die Gewinner der eyeforpharma Awards 2019

15.03.2019 Kampagnen
2 Minuten Lesezeit

Im Rahmen der dreitägigen eyeforpharma Konferenz Barcelona 2019 wurden auch heuer wieder die eyeforpharma Awards verliehen. Die Finalisten gaben alles, um die Jury mit Branchen-Insights, Einfallsreichtum und Leidenschaft zu beeindrucken.

created by eyeforpharma

Am 11. März, einen Tag vor dem offiziellen Beginn dieser bedeutenden Konferenz, fand der Pitch Day Europe statt. Dort musste sich die hochkarätige Jury entscheiden, welche Finalisten sie für ihre Arbeit besonders hervorheben und ehren möchte. Am Ende wurden von 12. bis 14. März nur die Besten für ihre Pionierarbeit in der Pharma- und Healthcare-Branche ausgezeichnet.

And the winners are…

Es wurden fünf Auszeichnungen in den Kategorien Most Valuable Patient Initiative, Most Valuable HCP Initiative, Most Valuable Collaboration sowie der Patient Champion Award und der Lifetime Achievement Award vergeben.

Most Valuable Patient Initiative

Nuvoair konnte das Leben von Patienten mit zystischer Fibrose erheblich verbessern. Es ist ihnen mit einem handlichen Spirometer gelungen Kosten für Krankenhausbesuche zu senken und Veränderungen in der Lungenfunktion schneller aufzuspüren. So sicherten sie sich mit dem Air Next und der AIRA-App die Auszeichnung als Most Valuable Patient Initiative.

Most Valuable HCP Initiative

Den Award für die Most Valuable HCP Initiative erhielten Boehringer Ingelheim und Aptus Health für das Interactive Guidelines Asset GINA. Daraus entstanden Zusammenfassungen von Asthma Management Guidelines, die je nach Zeitverfügbarkeit des Arztes in Ein-Minuten-, 20- oder 60-Minuten-Formaten aufbereitet wurden und einfach abgerufen werden können. Das Projekt soll HCPs die benötigte Information einfach und mithilfe digitaler Gadgets zur Verfügung stellen.

Most Valuable Collaboration

In der Kategorie Most Valuable Collaboration haben sich Novatis und die Novatis Foundation durchgesetzt. Ihr Lepra-Post-Expositionsprophylaxe Projekt konnte die Jury überzeugen. Sie haben ihre Erfahrung gebündelt und eine präventive Behandlung entwickelt, mit der sie in acht Ländern aktiv sind.

Patient Champion Award

Bei den Patient Champion Award war die Auswahl des Gewinners heuer besonders schwer. Die Jury konnte sich nicht entscheiden und hat dieses Jahr deshalb beschlossen, den Award an zwei Gewinner zu überreichen. So gab es einen Patient Champion, der sich als Patient identifizieren kann und einen, der aus der Sicht der Pharma-Industrie agiert. Über eine Auszeichnung in dieser Kategorie freuen sich Teresa Ferreiro, Patient Advocate und Gründerin von Baby Beatles, sowie Catalina Cerinca, Director of Health & Happiness Studies bei LEO Innovation Lab.

Lifetime Achievement Award

Am letzten Tag der eyeforpharma Konfernenz wurde noch der Lifetime Achievement Award verliehen. Die Gewinnerin dieser besonderen Auszeichnung war Emmanuelle Maria Charpentier, Direktorin des Max Planck Instituts für Infektionsbiologie in Berlin. Sie leistet wertvolle Pionierarbeit in Mikrobiologie, Genetik und Biochemie.

Wir gratulieren allen Gewinnern zu ihrer herausragenden Arbeit in der Pharma- und Healthcare-Branche.

Print Friendly, PDF & Email