Biohaven: Khloe Kardashian als Sprecherin für Migräne-Medikament Nurtec ODT

15.10.2020 Kampagnen
2 Minuten Lesezeit

Biohaven erzeugt durch die Zusammenarbeit mit dem Megastar Khloe Kardashian ungeheure mediale Aufmerksamkeit in den USA. Das Pharmaunternehmen konnte Khloe als Sprecherin für das hauseigene Migräne-Medikament Nurtec ODT gewinnen. Wo überall mit dem prominenten Partner geworben wurde und ob die Kampagne ein Erfolg war, erfahren Sie in diesem Artikel.

(c) nurtec.takebacktoday.com

Gründe für die Kooperation

Mit Khloe Kardashian gewinnt Biohaven nicht nur eine Influencerin mit hoher Reichweite. Die TV-Berühmtheit leidet seit ihrem 6. Lebensjahr an Migräne. Doch als Sie zum ersten Mal Nurtec ODT genommen hat, verschwand die Migräne.  Kein anderes Medikament hat ihr so geholfen, meint Kardashian.

Da Khloe Kardashian wirklich überzeugt von dem Medikament ist und eine gewaltige Anzahl an Followern in den sozialen Medien hat, ist sie ein idealer Werbepartner für Biohaven.

Umfang der Zusammenarbeit

Um große Mengen der Konsumenten zu erreichen wirbt Biohaven vorrangig in den sozialen Medien. Dort hat Khloe die meisten von ihren ca. 100 Millionen Followern. Das bekannte Gesicht zieht dort große Aufmerksamkeit auf sich.

Darüber hinaus ist Khloe Kardashian in der Talkshow “The View“ in ihrer Rolle als Sprecherin für Nurtec ODT zu Gast. Damit schafft es der Konzern auch im TV Werbung mit Khloe Kardashian zu platzieren.

Erfolg des Migräne-Medikaments

Nurtec ODT ist ein sogenannter CGRP-Hemmer und wirkt schmerzlindernd. Klinischen Studien zufolge erleben zwei Drittel der Migräne-Patienten eine Schmerzlinderung durch die Einnahme eines solchen Medikaments.

Unter den Migräne-Medikamenten dieser Wirkstoffklasse hatte das Medikament vor der Kampagne einen Marktanteil von 48%. Allerdings ist die einzige Konkurrenz unter den zugelassenen oral-einnehmbaren CGRP-Medikamenten AbbVies Ubrelvy.

Durch die Kampagne ist es Biohaven gelungen große mediale Aufmerksamkeit für Nurtec ODT in den USA zu erzeugen. Der CEO von Biohaven Vlad Coric begründet den Erfolg der Kampagne durch die große Fanbase von Khloe und ihrer Vorgeschichte mit Migräne.

Ein weiterer Werbeerfolg durch neueste Technologie

Die Vermarktung von Nurtec ODT war auch bei Ausbruch der Corona-Krise ein voller Erfolg. Biohaven zeigte vor allem die Migräne-Behandlung in der eigenen Wohnung in den Werbespots.

Die Kampagne lief in den sozialen Netzwerken und das Medikament konnte über einen telemedizinischen Arztbesuch verschrieben werden.

Biohaven will auch in Zukunft auf moderne Vermarktungstechnologien zurückgreifen. Deshalb ist der Pharmakonzern einen Vertrag mit der Migräne-Telemedizin-Plattform Cove eingegangen, um die Verfügbarkeit des Medikaments zu erweitern.

Eine passende Ergänzung

Die Kampagne mit Khloe Kardashian fügt sich außerdem passend in die bisherigen Werbemaßnahmen ein. In vorherigen TV-Spots zeigte Biohaven häufig echte Migränepatienten, die über ihre Erfahrungen mit herkömmlichen Migränemitteln sprechen. Oft waren diese mit unangenehmen Nebenwirkungen verbunden und von geringem Erfolg.

Im Rahmen der Vermarktung von Nurtec ODT hat Biohaven außerdem einen echten Migräne-Patienten zuhause besucht. Daraus wurde ein Spot, der zeigt wie man sich per telemedizinischen Arztbesuch Nurtec ODT verordnen lassen kann.

Biohaven knackt mit Khloe Kardashian den Jackpot

Mit Khloe Kardashian als Sprecherin für das Migräne-Medikament Nurtec ODT von Biohaven ist es gelungen viele Konsumenten zu erreichen. Das Medikament hat durch die Kampagne gewaltige Aufmerksamkeit erlangt.

Für Biohaven war die Zusammenarbeit ein voller Erfolg. Mit Khloe Kardashian als Sprecherin für Nurtec ODT haben sie eine einflussreiche Prominente Werbepartnerin gewonnen.

Print Friendly, PDF & Email