Inhalte, die Pharma-Newsletter erfolgreich machen

15.02.2017 How-To
3 Minuten Lesezeit
(c) stux/pixabay.com

Die Konkurrenz für Pharma-Newsletter ist groß. Bei einigen Ärzten stoßen Emails schon allein deswegen auf Desinteresse, weil sie so viele am Tag bewältigen müssten. Aber es gibt noch Chancen, einen Pharma-Newsletter zu schreiben, der auf Interesse stößt. Dazu müssen Pharmaunternehmen allerdings beginnen, auf die Bedürfnisse der Ärzte zu hören. Der Clou bei erfolgreichen Pharma-Newslettern (oder Newslettern allgemein) ist, mehr darauf zu achten, was andere lesen wollen und ...

Dieser Artikel ist ein Premium Artikel. Um Premium-Artikel lesen zu können müssen Sie angemeldet sein. Die Registrierung auf ePharmaINSIDER ist kostenlos.

ANMELDEN

Jetzt kostenlos registrieren | Mehr erfahren