Live Video: So erfolgreich kann die Content-Form für Pharma zum Einsatz kommen

Schon 2016 war das Live Video eine der beliebtesten Content-Formen auf Facebook. Unternehmen aller Branchen nutzten diesen Kanal, um ihren Zielgruppen interessanten und hilfreichen Content näher zu bringen. Überraschenderweise gab es auch einige Pharma Firmen, die mit Live Videos arbeiteten. Diese Content-Form bietet viele Möglichkeiten, sogar für Marken aus dem Healthcare Bereich, die sonst in den sozialen Medien eher vorsichtig agieren.

Warum ein Live Video?

Ein Live Video bietet einem Unternehmen die Möglichkeit, in Echtzeit mit seinen Kunden in Kontakt zu treten. Live Videos bei Facebook ähneln in vieler Hinsicht einer Fernsehsendung mit dem Plus, das die Unternehmen Kundenfragen und Kommentare erhalten und beantworten können. Viele Marken der Healthcare Branche arbeiten daran, sich eine Community in den sozialen Medien aufzubauen. Live Videos sind eine gute Option, diese Strategie zu unterstützen. Mit dieser Content-Form können Pharma Unternehmen informative Inhalte vermitteln und zeigen, dass sie sich um die Nutzer ihrer Produkte kümmern.

2016 führte ADWEEK eine Studie zum Nutzen von Live Videos in der Pharmabranche durch. Aus dieser ergab sich, dass die Anzahl der Videos von 2013 bis 2016 nur um 1 Prozent zugenommen hatte. Dennoch war der Content, der 2016 am meisten Kommentare, Likes und Shares erhalten hat, ein Live Video eines Pharmaunternehmens. Dies zeigt, wie viel Potenzial in der Content-Form steckt.

Formen des Live Videos

Je nachdem, was die Marke mit dem Video erreichen will, stehen ihr verschiedene Formen von Live Videos in den sozialen Medien zur Verfügung. Einige Pharma Firmen nutzten Facebook Live Videos bei wichtigen Pharma Konferenzen. So konnten sie ihre Zuschauer darüber informieren, was es in der Branche für Innovationen gibt.

Im Rahmen der Übertragung können die Sprecher ihre Marke als Pionier für neue Technologien positionieren, der bei einer großen Konferenz eine wichtige Rolle spielt. Zusätzlich gewinnt die Marke an Glaubwürdigkeit, wenn sie einen der Experten oder Sprecher der Konferenz kurz interviewen kann. Das Unternehmen kann so zeigen, dass es sich im Bereich neuer Entwicklungen engagiert und gleichzeitig auf den Nutzen der Innovationen für seine Zielgruppe hinweisen. Erfolgreiche Pharma Riesen, die Live Videos auf diese Weise nutzten, sind GE Healthcare und Boehringer Ingelheim.

Man kann ein Live Video auch nutzen, um Interviews durchzuführen und mit Fans in Kontakt zu kommen. Wenn Unternehmen einen Influencer oder Experten bei Facebook Live interviewen, zeigen sie, dass ihnen die Community, die von der Person angesprochen wird, wichtig ist. Mayo Clinic erreichte mit einem Live Video mehr als 11.000 Zuschauer. Die amerikanische Klinikgruppe arbeitete mit einem Kardiologen zusammen, der einen Überblick über die Behandlungsmöglichkeiten für Herzkrankheiten gab und User-Fragen beantwortete.

Viele andere Unternehmen aus dem Healthcare Bereich nutzen Live Videos, um ihre Produkte in Aktion zu zeigen. Sie können so beispielhaft die Benutzung und alle Vorteile des Produktes aufzeigen. Auf diese Art könnten Live Videos auch für Medizinprodukte wie Inhalationsgeräte genutzt werden.

Einbinden von Live Videos in die Social Media Strategie

  1. Ankündigen des Events im Vorfeld: Live Videos müssen vorbereitet werden. Außerdem braucht man in der Regel einen Sprecher und muss sich um logistische Details kümmern. Damit man sich der Beteiligung der Zuschauer sicher sein kann, muss man die Details des Events im Vorfeld bekannt machen. Dies ist dann besonders wichtig, wenn man eine interaktive Session, zum Beispiel mit Zuschauerfragen, plant. Damit dies funktioniert, muss die Zielgruppe das Video live verfolgen.
  2. Den größten Nutzen aus In-House Talenten ziehen: Live Videos in den sozialen Medien sind eine großartige Chance für Unternehmen, auf ihre Influencer zurückzugreifen. Viele Pharma Unternehmen haben einen Prominenten oder einen Experten, der ihre Kampagnen auf ihren Markenportalen und in den Communities unterstützt. Aufgrund ihrer Bekanntheit und ihres Expertenstatus können Marken sicher sein, dass ihre Live Videos so mehr Zuschauer und Reaktionen bekommen.
  3. Zuschauer zum aktiven Mitmachen anregen: Dies ist nicht nur ein Tipp für aktivere Beteiligung an Videos in den sozialen Medien. Pharma Unternehmen, die Wachstum ihrer Marken anstreben, sollten eine rege Diskussion zu ihrem Content jederzeit unterstützen. Indem man Fans dazu einlädt, Live Videos zu kommentieren, erhalten Pharmafirmen wertvolle Einblicke in ihre Zielgruppe sowie deren Fragen und Sorgen. Marken, die es verpassen, auf Nutzerkommentare zu antworten, verlieren ihre aktiven Zuschauer schnell. Zunächst sollten die Unternehmen ihre Zielgruppe in den Videos direkt ansprechen. Zusätzlich können die Firmen erwähnte Themen in späteren Beiträgen erneut aufgreifen, um ihr Engagement zu unterstreichen. Dies gilt sowohl für die Content Strategie der Healthcare Unternehmen als auch für ihr Produktdesign.
  4. Das Video nach der Live-Übertragung erneut veröffentlichen: Die Content-Form Live Video ist dann besonders erfolgreich, wenn sie lediglich als ein Teil einer Kampagne aufgefasst wird. Marken erreichen die größte Reichweite, wenn sie ihre Videos nicht nur im Vorfeld ankündigen, sondern auch in Folgeposts erwähnen und verlinken. So wird ein größeres, über einen längeren Zeitraum anhaltendes Engagement erreicht und die Kosten für die Produktion des Videos rentieren sich schneller. Hinzu kommt, dass Zuschauer so eher interessiert bleiben. Facebook ermöglicht es Unternehmen, Live Videos nach der Echtzeitübertragung zu bewerben. Auf diesem Wege können sie auch von Menschen gesehen werden, die das eigentliche Event verpasst haben.

Fazit

Live Videos bei Facebook und anderen Plattformen sind ein optimaler und zeitgemäßer Weg, um mit seiner Zielgruppe in Kontakt zu kommen. Da die meisten Pharmaunternehmen intern gut aufgestellt sind und mit prominenten Botschaftern für ihre Marken und Produkte zusammen arbeiten, sollte es für sie ein Leichtes sein, die Content-Form Live Video in den sozialen Medien erfolgreich zu nutzen.

Print Friendly, PDF & Email