UCHealth: Live Extraordinary. Die andere Health Care Story

02.04.2019 Kampagnen
2 Minuten Lesezeit

UCHealth ist mit seiner „Live Extraordinary“ Kampagne als Finalist für die Shorty Awards nominiert. Die Shorty Awards prämieren jedes Jahr die besten Social Media Kampagnen von Influencern und Brands.

UCHealth

Die Kampagne des gemeinnützigen Gesundheitssystems zeigt einzigartige Stories aus dem Health Care Bereich. Herzstück von „Live Extraordinary“ ist ein sehr erfolgreiches Video. In ihm werden die Geschichten von vier Patienten erzählt. Sie schaffen es trotz schwerer Erkrankungen, nach erfolgreicher Therapie ein außergewöhnliches Leben zu führen. Das nominierte Video wurde millionenfach bei YouTube angesehen.

UCHealth setzt auf emotionales Storytelling

UCHealth hat bereits in der Vergangenheit die Geschichten von echten Patienten für seine Kampagne genutzt. Das Einzigartige an „Live Extraordinary“ ist, dass es dieses Mal um Patienten geht, die die schwersten Hürden überwunden haben und nun ein besonderes Leben führen. Mithilfe dieser emotionalen Geschichten will UCHealth seine vielfältigen Therapieangebote anschaulich darstellen. Gleichzeitig geht es dem gemeinnützigen Gesundheitssystem darum, die bemerkenswerten Ergebnisse und Erfolge der Patienten nach ihren Behandlungen mit anderen zu teilen.

Hauptziel der Kampagne war es, eine andere Health Care Story zu erzählen. Sie sollte sich nicht nur auf das Überleben der Patienten konzentrieren, sondern vielmehr zeigen, wie sie nach erfolgreicher Behandlung regelrecht aufblühen. Laut eigenen Angaben ist es UCHealth sehr wichtig, dass die Patienten ein besonderes Leben führen können.

Das 60-sekündige Video „Live Extraordinary“ wurde für verschiedene Kanäle optimiert, dazu gehören Broadcast, Digital und Soziale Medien. Für jeden Patienten, der seine Geschichte erzählt, wurden 15- bzw. 30-sekündige Spots aufgenommen.

Live Extraordinary erzählt wahre Patientengeschichten

Die vier Patienten der „Live Extraordinary“ Kampagne haben ganz unterschiedliche Geschichten und Krankheitsbilder. Die 46-jährige Louisa ist eine Brustkrebs-Überlebende. Nach ihrer Chemotherapie-Behandlung reiste sie um die ganze Welt, um das Leben zu feiern. David, 38, erlitt einen verheerenden Schlaganfall, nach dem er mehr als 2 Monate im Krankenhaus und in Rehabilitation bleiben musste. Er lernte danach wieder das Laufen und baute sich ein neues Leben auf. Yosvani, 37 Jahre alt, ist ein professioneller Balletttänzer. Er hatte eine Verletzung an der Achilles-Sehne und kann heute wieder auf der Bühne stehen.

Besonders bewegend ist die Geschichte der damals 22-jährigen Alina Miller. Im Jahr 2012 wurde in dem Apartment, in dem sie wohnte, in den oberen Stockwerken ein Feuer gelegt. Alina hatte keine andere Chance, als im vierten Stock aus dem Fenster zu springen, um ihr Leben zu retten. Trotz ihres  langen und steinigen Behandlungsweges lebt sie heute ein erfüllteres Leben als vor dem Feuer. Sie hat geheiratet, kümmert sich um ein Bienenvolk und war mit ihrer Prothese bereits wakeboarden, tauchen, Bogen schießen und Berg steigen.

„Live Extraordinary“ ist ein vielversprechender Anwärter auf einen der Shorty Awards. Mit den Shorty Awards werden jedes Jahr die besten Kampagnen in den sozialen Medien ausgezeichnet. Die diesjährige Verleihung der Awards findet am 05.Mai 2019 in New York City statt.

Print Friendly, PDF & Email