Women Who Know: Allergans Testimonial Ashley Tisdale

27.08.2019 Kampagnen
2 Minuten Lesezeit

In einem Statement, welches Ende Juli veröffentlicht wurde, gab das Unternehmen Allergan die Partnerschaft mit der Schauspielerin und Sängerin Ashely Tisdale bekannt. Tisdale soll als das neue Gesicht der „Women Who Know“-Kampagne dabei helfen, Frauen ein Bewusstsein zu geben, ihre eigene Zukunft in die Hand zu nehmen. Dies beinhaltet auch selbstbestimmte Entscheidungen hinsichtlich einer gesunden Reproduktion und der Nutzung von Verhütungsmitteln zu treffen.

© Allergan

„Ashley als Sprecherin für diese Kampagne zu gewinnen, war für uns ein natürlicher Schritt in eine neue Richtung, da wir bereits mit Influencern in Sozialen Medien zusammenarbeiten“, so Erin Capra, Associate VP im Bereich Marketing für die Gesundheit von Frauen, in einem E-Mail Interview.

Bild selbstbestimmter Frauen unterstützen

Die digitale Kampagne bewirbt Allergan‘s Lo Loestrin Fe, die meistverkaufte Antibabypille in den USA und möchte mit Hilfe der Darstellerin aus Disney‘s „High School Musical“-Filmen ein neues Rollenbild von Frauen verbreiten. Das Bild einer selbstbestimmten Frau, die eigene Entscheidungen trifft und ihr Schicksal in die eigene Hand nimmt. Auch in Sachen Fortpflanzung. Sei es, weil man sich für eine Karriere entschieden hat, weil man Abenteuer auf Reisen erleben möchte oder einfach, weil man bereits eine Familie hat und keine weiteren Zuwächse wünscht. Mit seiner Kampagne möchte Allergan eine Quelle schaffen, aus der Frauen, die bereit sind selbstbestimmt zu handeln, Informationen schöpfen und etwas über ihre Möglichkeiten erfahren können. „Frauen haben viele Möglichkeiten, wenn es um die Prävention von Schwangerschaften geht, und das bringt viel Verwirrung mit sich, weshalb es wichtig ist, informiert zu sein“, sagte Ashley Tisdale. „Ich freue mich sehr, mit Allergan zusammenzuarbeiten, um die Aufmerksamkeit auf die Kampagne „Women Who Know“ zu lenken und ich hoffe, dass ich meine Plattform nutzen kann, um Frauen in der ganzen Nation zu inspirieren.“

Women Who Know-Kampagne soll ermutigen

In der Kampagne erscheint Ashley Tisdale gemeinsam mit der Gynäkologin Dr. Lakeisha Richardson in einem Video, in dem Frauen dazu ermutigt werden, Fragen zu stellen und Experten zu diesen Themen zu konsultieren. Das Video sowie weitere Lehrmaterialien zum Thema Schwangerschaftsverhütung werden im Rahmen der Kampagne über die unternehmenseigenen Kanäle sowie die Social Media-Auftritte der Sängerin veröffentlicht. Man möchte Frauen nicht nur befähigen, aktiv zu handeln, sondern vor allen Dingen auch unbegründete Ängste nehmen. Ängste, über das Thema zu sprechen, die Frauen bislang häufig daran hindern, das Gespräch mit Ärzten zu suchen und sich zu informieren. Mit dem Video, in dem Ashley Tisdale Fragen an Dr. Richardson stellt, führt Allergan den Frauen vor Augen, wie einfach es ist, eine offene und ehrliche Unterhaltung über Themen wie Verhütungsmethoden zu führen. „Ich fühle mich sehr wohl dabei, über das Thema zu sprechen. Ich habe das Gefühl, dass es eines dieser Dinge ist, über die Frauen vielleicht nicht ganz so gerne diskutieren. Wozu ich hier in der Lage bin, ist Frauen zu motivieren, diese Diskussionen zu führen und sich dabei wohl zu fühlen“, sagte Tisdale in einem Interview.

Being a „Woman Who Knows“ – Ashley Tisdale klärt Frauen auf

Die Fachärztin für Gynäkologie gibt zudem Einblicke in die am häufigsten gestellten Fragen zur oralen Verhütung und hilft Ashley, eine „Woman Who Knows“ zu werden. „Durch all diese Partnerschaften, auch und vor allem mit Ashley, sind wir in der Lage, zusätzliche Aufmerksamkeit dafür zu schaffen, was es bedeutet, eine ‚Woman Who Knows‘ zu sein: eine starke, versierte und aufgeklärte Frau, die selbstbestimmt nach Informationen über Schwangerschaftsprävention sucht und andere Frauen dazu ermutigt, dasselbe zu tun.“

„Women Who Know“ folgt auf „Know Your Birth Control“-Kampagne mit Schauspielerin Shay Mitchell

Bereits in der Vergangenheit hatte sich Allergan prominente Unterstützung für seine Kampagnen ins Boot geholt. Im Zusammenhang mit der „Know Your Birth Control“-Kampagne einigte man sich im vergangenen Jahr mit der Schauspielerin aus der Serie „Pretty Little Liars“, Shay Mitchell, auf eine Zusammenarbeit. Im Rahmen eines Multiple Choice-Quiz werden den Teilnehmerinnen vier Fragen zum Thema Schwangerschaftsverhütung gestellt. Im Anschluss beantwortet Mitchell diese Fragen und gibt zusätzliche Erklärungen sowie Einblicke in ihren eigenen Alltag. Diese persönliche Beziehung zum TV-Star soll Frauen ermutigen, sich stärker in diesen Bereichen zu involvieren und Aufklärung zu suchen.

Print Friendly, PDF & Email